Der Lindengarten hat seinen Namen von der großen Linde im Innenhof des ehemaligen Bauernhofs.
1992 entstand aus der ca. 150 Jahre alten Hofstelle eine sozialtherapeutische Jugendhilfeeinrichtung.
Im Laufe der Jahre kamen zwei weitere Häuser direkt im Herzen der bayerischen Marktgemeinde hinzu.
Auch hier stehen stattliche alte Lindenbäume.
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Wir sind Mitglied bei Anthropoi, dem Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e. V. sowie im paritätischen Wohlfahrtsverband.